TREPPENSTEIGER VS. TREPPENSACKKARRE BEIM TREPPENTRANSPORT

No items found.

In diesem Artikel geht es um das beste Hilfsmittel für den Transport von Gegenständen und Waren über Treppen: Treppensteiger oder Treppensackkarre, was ist besser?

Seit über vierzig Jahren konstruiert und produziert unser Unternehmen Treppenlifte für den Transport von Lasten über Treppen. Alle unsere Modelle der Treppensteiger und Sackkarren für den Transport über Treppen sind elektrisch. Sie sind innovativ, sicher und eignen sich für den Treppentransport von mittelschweren Gütern. Aber auch von schweren Lasten, wie z. B.:

  • Möbel
  • Türen und Fenster
  • Maschinen
  • Öfen und Heizkessel
  • Haushaltsgeräte
  • Tresore
  • Verkaufsautomaten
  • Winden
  • Druckbehälter
  • Klaviere

Warum sollten Sackkarren und Treppensteiger elektrisch sein?

Wenn Sie auf der Treppe Lasten von mehr als 25 kg tragen müssen, sollte diese mit einem Motor ausgestattet sein. Und zwar unabhängig davon, ob Sie mit der Last die Treppe hinauf oder hinunter gehen müssen.Um die Grenzen des manuellen Transports zu kennen, ist es sinnvoll, die Richtwerte von manuell zu handhabenden Lastgewichten der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) zu lesen.

Die Wahl des richtigen elektrischen Treppensteigers, ob mit Rädern – wie bei einer Sackkarre, oder mit Raupen, ist nicht nur vom Gewicht abhängig, sondern auch von den Gegenständen, die auf der Treppe transportiert werden sollen.

So sollten z. B. Fensterrahmen über Treppen parallel zum Treppenboden transportiert werden, damit sie in ihrer Höhe nicht die Decke berühren und damit den Transport behindern. Dies ist auch wichtig, wenn Sie z. B. durch eine Tür gehen müssen, um eine Wohnung oder einen anderen Raum zu betreten.

Jedoch nicht alle schweren Lasten müssen parallel zur Treppe getragen werden. Wenn wir zum Beispiel ein schweres Möbelstück, wie einen Schrank, die Treppe hinauf tragen müssen, können wir diesen in einer aufrechten Position transportieren.

Aber auch für mittelschwere Lasten mit unter 100 kg ist ein elektrischer Treppensteiger, alternativ eine elektrische Sackkarre, eine gute Idee. Denn nur mithilfe des elektrischen Motors können schwere Gegenstände die Treppe hinauf transportiert werden.

Der Elektromotor definiert jedoch nur die Tragfähigkeit, die ein Treppensteiger oder eine Sackkarre für Treppen bewältigen kann. Allerdings muss ein weiterer wesentlicher Aspekt beachtet werden, der vor allem dann wichtig ist, wenn schwere Lasten über Treppen transportiert werden: die Transportsicherheit.

Unterschied zwischen Treppensteigern mit Raupen und Sackkarren für Treppen

Es gibt einen großen Unterschied zwischen elektrischen Treppensteigern mit Raupen und motorisierten Treppensackkarren, also elektrischen Sackkarren, die speziell für den Treppentransport entwickelt wurden.

Im Gegensatz zu herkömmlichen, nicht motorisierten Treppensackkarren, die mit 2 oder 6 Rädern ausgestattet sind, verfügen elektrische Sackkarren für Treppen in aller Regel über zwei Räder.

Sie eignen sich hervorragend für den Treppentransport von leichten bis mittelschweren Gütern. Gegenstände bis zu einem Maximum von 150 kg kann man problemlos mit einer elektrischen Sackkarre für Treppen transportieren.

Als Beispiel können wir unsere elektrische Treppensackkarre Buddy Lift nehmen.
Sie ist perfekt, um eine Waschmaschine schnell und bequem die Treppe hinauf zu transportieren. Sie ist leicht, klappbar und einfach zu handhaben. Dieser Sackkarre-Treppensteiger hat eine Tragfähigkeit von bis zu 160 kg. Dies ist mehr als ausreichend zum Treppentransport von einem Kühlschrank, einer Waschmaschine oder kleinen Möbeln.

Schwere Lasten über Treppen transportieren? Nur mit einer Treppenraupe, bitte!

Wenn wir schwere Lasten über eine Treppe transportieren müssen ist es notwendig, dass die Last während der Treppenfahrt stabil bleibt.

Allein die Tatsache, dass ein Treppensteiger elektrisch ist reicht nicht aus, um einen sicheren Transport zu gewährleisten. Nehmen wir an, wir müssen einen schweren Gegenstand, wie z.B. einen massiven Schrank, über eine Treppe transportieren. Dazu nehmen wir an, dass wir diese Aufgabe allein ausführen müssen.

Wenn die Last während des Treppentransports nicht stabil ist, ist das Risiko hoch, dass unser Möbelstück vom Treppensteiger fällt.

Eine Treppenraupe ist ein Treppensteiger mit Raupen und ist immer stabiler als eine Treppensackkarre, also eine spezielle Sackkarre für Treppen.

Wenn nämlich der Treppentransport mit einer elektrischen Sackkarre erfolgt, muss der Bediener die Last auf den Stufen ausbalancieren. Dies ist nur möglich, wenn die zu transportierenden Gegenstände nicht sehr schwer sind, wie z. B. eine Waschmaschine. Oder leichte Möbel.Aus unserer Sicht macht es deshalb wenig Sinn, eine Sackkarre mit einer Tragfähigkeit von 400 kg zu kaufen.

DOMINO: DIESER ELEKTRISCHE TREPPENSTEIGER IST AUTOMATISCH!

Stabil und sicher, der elektrische Treppensteiger Domino Automatic ist konzipiert für alle Arten von Treppen. Deshalb wurde der Treppensteiger Domino auf der Safety & Health Expo 2016 ausgezeichnet.

Er ist einer der vielseitigsten Treppensteiger auf dem Markt, da er für den Transport aller Arten von Waren und Materialien geeignet ist. Insbesondere von schweren Lasten, wie z.B. Möbeln.

Der elektrische Treppensteiger Domino ist mit unabhängigen Raupen ausgestattet: Jede Raupe hat einen eigenen Elektromotor, so dass er auf einem Treppenabsatz volle 360-Grad-Drehungen machen kann.

Dank seines innovativen Fahrsystems – es wird über einen einfachen Proportional-Joystick gesteuert – kann ein einzelner Bediener schwere Lasten bis zu 400 kg transportieren.

Electric engine of the electric stair climber domino

Domino ist mit unabhängigen Raupen ausgestattet: Jede Raupe hat einen eigenen Elektromotor, so dass er auf einem Treppenabsatz volle 360-Grad-Drehungen machen kann.

Dank seines innovativen Fahrsystems – es wird über einen einfachen Proportional-Joystick gesteuert – kann ein einzelner Bediener schwere Lasten bis zu 400 kg über jede Art von Treppen transportieren.

Electronic control panel of Domino stair climbing robot by Zonzini

Der elektrische Treppensteiger Domino Automatic ist mit einer ausgeklügelten Elektronik ausgestattet: diese ermöglicht es , die Last entsprechend der Neigung der Treppe automatisch zu kippen.

SKIPPER: ELEKTRISCHE TREPPENRAUPE MIT MEHR LEISTUNG

Die neue Version der elektrischen Treppenraupe Skipper ist 2020 auf den Markt gekommen. Der neue Skipper, ein Treppensteiger mit Raupen, ist so konstruiert, dass Güter mit einer Länge von mehr als 2 Metern auf der Treppe transportiert werden können.


motorized electric stair climbing hand truck Skipper by Zonzini

Aufgrund dieser Eigenschaft ist diese Treppenraupe die ideale Lösung für den Treppentransport von Türen (auch Panzertüren), Fenstern und jeglicher schweren Last, die während des Transports Höhenprobleme bereiten könnte.

Der elektrische Treppensteiger Skipper kann auf jeder Art von Treppen, einschließlich Wendeltreppen, eingesetzt werden.

Wie der Treppensteiger Domino, erlaubt auch Skipper dem Fahrer, allein und in völliger Sicherheit, eine Last von bis zu 400 kg zu transportieren. Er ist in 3 Versionen erhältlich mit jeweils folgender Tragfähigkeit:

  • 160 kg
  • 300 kg
  • 400 kg

Wie der Treppensteiger Domino, wird auch Skipper mit einem proportionalen Joystick gesteuert. Seine Manövrierfähigkeit ist außergewöhnlich. Er kann die Richtung ändern, die Geschwindigkeit auf Treppen anpassen und 360⁰-Drehungen ausführen.

Skipper ist auch die einzige elektrische Treppenraupe, der offiziell in der Londoner U-Bahn zugelassen ist. Sie ist auch auf Rolltreppen sicher und stabil. Sie ermöglicht den Transport von Gegenständen parallel zum Treppenboden, um zu verhindern, dass diese die Decke berühren.
Ein weiterer großer Vorteil der Treppenraupe Skipper gegenüber vielen anderen Treppensteigern auf dem Markt ist, Güter direkt vom Transporter entladen und beladen zu können, ohne eine Rampe benutzen zu müssen.


Zonzinis elektrische Sackkarren für Treppen

Die elektrischen Sackkarre-Treppensteiger Buddy und Buddy Lift sind perfekt, wenn leichte bis mittelschwere Lasten auf der Treppe getragen werden müssen, wie z. B. ein Kühlschrank oder eine Waschmaschine.

A man is moving a washing machine up stairs with the electric stair climbing hand truck Buddy Lift by Zonzini


Der Transport einer Waschmaschine die Treppe hinauf mit der elektrischen Sackkarre für Treppe
Buddy Lift

Beide sind sehr kompakte Treppensackkarren, sodass sie auch auf Treppen und in engen Räumen, einschließlich Wendeltreppen, eingesetzt werden können. Sie können bis zu 26 cm hohe Stufen überwinden.

Die Räder bestehen aus einer speziellen, nicht abfärbenden Gummimischung, die Beschädigungen an der Treppe verhindert. Auch bei Treppen aus empfindlichem Holz können sie eingesetzt werden.

Die Spezialfüße positionieren sich automatisch beim Auf- und Absteigen der Stufen. Mit dem Elektromotor können Güter mit einem Gewicht von bis zu 160 kg völlig sicher transportiert werden.

Denken Sie jedoch daran, dass eine Treppensackkarre, also ein Treppensteiger mit Rädern, niemals für den Transport schwerer Lasten verwendet werden sollte.

Der Grund dafür ist, dass die Stabilität der Ladung, die beim Transport auf Treppen von schweren Lasten benötigt wird, nicht gewährleistet ist. Nur bei Treppenraupen, also elektrischen Treppensteigern mit Raupen, muss der Fahrer die Last nicht ausbalancieren, während er die Treppe auf- und abgeht.

Deshalb sind Treppensteiger-Sackkarren die ideale Lösung für den Transport von Haushaltsgeräten, wie Waschmaschinen oder Kühlschränke, über Treppen.

Bleiben Sie über unsere Neuigkeiten auf dem Laufenden

Abonnieren Sie den Newsletter
tags
No items found.
condividi articolo

Leggi le ultime notizie su Zonzini

Leggi di più